Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Wanderreise Molvenosee - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
23.05.2019 - 27.05.2019
Preis:
ab 439,00 € pro Person

Eine Naturoase vor der Kulisse der Dolomiten

Der Lago di Molveno, eingefasst wie ein Juwel von den Bergen des Naturparks Adamello Brenta, in dem sich die Dolomiten spiegeln: eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch, aber auch ein Beispiel für ein nachhaltig geführtes Urlaubsgebiet. Dank der herrlichen Landschaft, welche diese Region zu bieten hat, wird Wandern im Trentino hier zum unvergesslichen Urlaubserlebnis.

HIGHLIGHTS

  • Hochplateau Pradel
  • Sanzeno und San Romedio

REISEVERLAUF

1. TAG: Anreise über die Autobahn – Fernpass – Innsbruck – nach Bozen in der norditalienischen Provinz Südtirol. Die in einem Tal inmitten hügeliger Weinberge gelegene Stadt gilt als Tor zur Gebirgskette der Dolomiten in den italienischen Alpen. Nach einem ausgiebigen Aufenthalt Weiterfahrt nach Molveno in unser 3-Sterne-Superior-Hotel. Wir werden mit einem Welcome-Drink willkommen geheißen. Nach dem Zimmerbezug Abendessen mit 4-Gang-Menü und Salatbuffet.

2. TAG: Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück eine gemütliche Wanderung rund um den schönen Molvenosee. Sie laufen zu den Ruinen "Fortini di Napoleone“, die von den Österreichern erbaut wurden, um Napoleon zu bremsen, und weiter zur Baita Fortini. Sie folgen dem Pfad und erreichen nach dem Wasserfall das andere Ende des Sees. Die Wanderung geht weiter auf- und abwärts am südlichen Ufer entlang. Die letzte Strecke geht auf dem "Sentiero Re di Belgi“ über die Brücke "Ponte di Bior“ zurück ins Hotel. Abendessen.

(Einfache Wanderung, reine Gehzeit 3,5 Std., Höhenunterschied ca. 90 m) $w$

3. TAG: Frühstück im Hotel. Eine wichtige Rolle im Trentino nimmt Sanzeno ein. Das kleine Dorf befindet sich auf einem Hochplateau zwischen den Flüssen Rio San Romedio und Ri Mar. Die Pilgerstätte San Romedio, die sich etwas außerhalb des Dorfzentrums befindet, ist unser Ziel. Wenn Sie durch die enge Schlucht wandern, fragen Sie sich sicher, wie es die Menschen im Mittelalter schafften, diese Kirche auf dem Kalkfelsen zu erbauen. Im Bergdorf Tres stärken Sie sich mit leckeren Apfelgerichten. Danach bringt Sie unser Bus zurück ins Hotel. Abendessen.

(Einfache Wanderung, reine Gehzeit 2,5 Std., Höhenunterschied ca. 300 m) $w$

4. TAG: Nach dem Frühstück wandern Sie aufwärts Richtung Hochplateau Pradel. Der Weg führt bis zum Hochplateau von Pradel (1.367 m) mit herrlichem Panorama auf die Brentadolomiten (alternativ gegen Aufpreis auch Auffahrt mit der Seilbahn möglich). Ab hier folgen wir der Skipiste nach Pradel hinauf zur Schutzhütte La Montara (1.525 m). Auf dem Weg besuchen wir die Alm Malga Tovre. Der Rückweg erfolgt dem "Deft“Pfad entlang in östlicher Richtung (Croz Altissimo) zurück nach Molveno. Im Hotel werden wir heute zu einem Trentiner Abendessen bei Kerzenschein mit Musik und Tanz erwartet.

(Mittelschwere Wanderung, reine Gehzeit 3 Std., Höhenunterschied ca. 700 m) $w$$w$

5. TAG: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im sehr guten 3-Sterne-Superior-Hotel in Molveno, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 1x Welcome Drink
  • 3x 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1x Trentiner Abendessen bei Kerzenschein mit Akkordeonmusik und Tanz
  • 1x Mittagessen mit Apfelgerichten
  • 3 geführte Wanderungen mit sachkundigem Wanderführer

23.05.2019 - 27.05.2019 | 5 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    439,00 €
  • Einzelzimmerpreis
    487,00 €

Ihr Vorteil

Diese Wanderreise ist mit der Erlebnisreise Molvenosee kombiniert. Daher besteht für Sie auch die Möglichkeit, einzelne Wanderungen auszulassen und stattdessen teilweise gegen Aufpreis am Ausflugsprogramm teilzunehmen, siehe S. 78.

Gültige Stornostaffel: D

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk