Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Passionsspiele Erl - 2 Tage

PDF drucken
Termin:
13.07.2019 - 14.07.2019
Preis:
ab 209 € pro Person

Ältester Passionsspielort im deutschsprachigen Raum

Alle sechs Jahre beteiligen sich rund 600 Laiendarsteller der 1.450 Einwohner der Gemeinde Erl aktiv am Passionsspiel. Die Bärte werden immer länger. Die Männer, die sich die Haare schneiden lassen, werden immer weniger. Eigenartige Anblicke für unwissende Außenstehende. Das Bild auf den Straßen des malerischen Dorfes Erl beginnt sich zu wandeln. Alle sechs Jahre. Seit mehr als 400 Jahren. Seit dem Mittelalter. Eine alte Tradition. Gelebtes Brauchtum. Die Passionsspiele Erl.

HIGHLIGHTS

  • Karten Kat. 1
  • Führung Passionsspielhaus

REISEVERLAUF

1. TAG: Direkte Anreise über die Autobahn – Ulm – München nach Erl. Sie werden bereits zur einer Führung im Passionsspielhaus erwartet. Imposant. Weiß. Markant. Harmonisch geschwungen. So präsentiert sich das Passionsspielhaus Erl in den Wiesen des malerischen Passionsspielortes. Es ist eines der auffälligsten und interessantesten Gebäude des Kufsteinerlandes. Nach der Führung Gelegenheit zum Mittagessen, bevor wir unsere Plätze in der Kategorie 1 einnehmen. Die Passionsspiele Erl beginnen seit 1979 tradionell um 13.00 Uhr von Mai bis Oktober. Sie reichen bis in das Jahr 1613 zurück und zählen somit zu den ältesten im deutschen Sprachraum. Nach den Glaubenskämpfen der Reformationszeit des 16. Jh. sind sie in Dankbarkeit für Gottes Schutz und Hilfe vor Krankheit, Pest und Kriegsgefahr aufgeführt worden und haben sich inzwischen über 400 Jahre erhalten. "Es ist die größte Herausforderung meines Lebens als Dramatiker, die größte Geschichte aller Zeiten, die Passion Christi, neu für die Passionsspiele Erl zu erarbeiten, einen ungewohnten, unkonventionellen Blick auf Jesus, auf die Frauen und Männer an seiner Seite und auch auf seine Gegner zu werfen“, sagt Autor Felix Mitterer. Charakteristisch für das Erler Spiel sind eine ausgeprägte Szenengestaltung des Kreuzweges, ein aktueller und moderner Text, stimmungsreiches Lichtdesign und nicht zuletzt eine eigens komponierte Passionsmusik, live präsentiert von Chor und Orchester. Heutzutage stehen über 600 der insgesamt 1450 Erler alle 6 Jahre auf der Bühne. Laiendarsteller. Das halbe Dorf spielt, geht in der Leidenschaft Passionsspiele Erl auf. Die Passionsspiele Erl zählen dabei zum UNESCO Weltkulturerbe. Nach diesem beeindruckenden Spiel fahren wir in unser 4-Sterne-Hotel in Kufstein. Zimmerbezug und Abendessen in einem Restaurant nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

2. TAG: Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtführung in Kufstein, bei der Sie u. a. die Römerhofgasse mit ihren traditionellen, reich verzierten Tiroler Häusern, die Wasserbastei – der Rest der mittelalterlichen Stadtmauer – und nicht zu vergessen, das Wahrzeichen der Stadt, die Festung mit der der größten Freiluftorgel der Welt – der Heldenorgel – sehen werden. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor wir zur Rundfahrt um das Kaisergebirge starten. Die Route führt uns über Ellmau - Going - Kitzbühel - Kirchberg in Tirol - Westendorf - Hopfgarten - Wörgl nach Rattenberg. Die mittelalterliche Fußgängerzone wird dominiert von dem einmaligen Schauhandwerk der zahlreichen Glasbetriebe. Nach einem Aufenthalt in der kleinsten Stadt Österreichs treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel in Kufstein, alle Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Radio, Tel., WLAN, Safe
  • 1x Abendessen im Restaurant
  • 1x Eintrittskarte Kat. 1 Passionsspiele Erl
  • Führung Passionsspielhaus Erl
  • Stadtführung Kufstein
  • Rundfahrt Kaisergebirge
  • Ortstaxe

13.07.2019 - 14.07.2019 | 2 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    209 €
  • Einzelzimmerpreis
    220 €

Gültige Stornostaffel: E

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk