Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Hohe Tatra - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
01.09.2019 - 08.09.2019
Preis:
ab 899,00 € pro Person

das kleinste Hochgebirge der Welt

Das slowakische Grenzgebirge erfüllt Gipfelträume auf engstem Raum: mit zackigen Spitzen, Blumen übersäten Tälern, klaren Seen, tosenden Wasserfällen und urigen Hütten. Im Jahre 1993 wurde dieses Gebiet, zusammen mit dem polnischen Teil der Tatra, von der UNESCO zum "Biosphärischen Naturschutzgebiet Tatra" erklärt. Seit Hunderten von Jahren kommen Leute aus der ganzen Welt, um diese geheimnisvolle und atemberaubende Region zu bewundern. Entdecken auch Sie dieses faszinierende Naturparadies!

HIGHLIGHTS

  • Zipser Oberland
  • Floßfahrt Dunajec
  • Demänova Höhle

REISEVERLAUF

1. TAG: Anreise über die Autobahn - vorbei an Linz - Wien nach Bratislava. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

2. TAG: Nach dem Frühstück lernen Sie die Hauptstadt der Slowakei mit ihrer gut restaurierten Altstadt und der mächtigen Burg bei einer Führung näher kennen. Anschließend durchqueren Sie den Westen der Slowakischen Republik, dem Lauf der Arva folgend am Fuße der Karpaten bis zur Hohen Tatra. Quartiernahme im Hotel für fünf Nächte, Abendessen.

3. TAG: Frühstück. Zuerst besuchen Sie die höchstgelegene Ortschaft in der Slowakei: Strbske Pleso (Tschirmer See). Rundgang um den Bergsee. Anschließend fahren Sie in den Nationalpark Niedere Tatra, wo Sie die Demänova Freiheitshöhle besuchen, eine Tropfsteinhöhle, die wegen ihrer ausgeprägten Formen zu den schönsten Tropfsteinhöhlen in Europa zählt. Nach der Mittagspause fahren Sie in das Museum des Liptauer Dorfes in Pribylina. Das Museum ist das jüngste Naturmuseum in der Slowakei und dokumentiert die Volksarchitektur der Liptauer Region. Rückfahrt ins Hotel - Abendessen.

4. TAG: Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Panoramarundfahrt nach Stary Smokovec (Altschmecks). Mit der Kabinenbahn geht es nach Hrebienok. Die Fahrt dauert nur ca. 7 min. und Sie überwinden dabei einen Höhenunterschied von 255 m. Kleine Wanderung zu den Wasserfällen. Anschließend führt Sie die Reise weiter zur ältesten Berghütte in der Hohen Tatra, Rainerova Chata. Danach geht es wieder zurück nach Hrebienok und mit der Standseilbahn nach Stary Smokovec. Möglichkeit zum Mittagessen. Am Nachmittag besuchen Sie das Museum des Nationalparks Tatra in Tatranska Lomnica, wo Sie etwas über die Tatraer Natur, ihren Schutz und die Geschichte der Zugänglichmachung der Tatra erfahren. Zum Abschluss erreichen wir Zdiar, das Dorf der Goralen. Abendessen im Hotel.

5. TAG: Nach einem stärkenden Frühstücksbuffet starten wir zu einer romantischen Floßfahrt auf dem Gebirgs- und Grenzfluss Dunajec entlang steil ansteigender Kalkfelsen. Am Nachmittag werden Sie im Roten Kloster (Cerveny Klastor), einem ehemaligen Kartäuserkloster, zur Besichtigung erwartet. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zum Hotel zurück, Abendessen.

6. TAG: Frühstück. Das sogenannte "Slowakische Paradies" ist Ihr heutiges Ziel. Sie besuchen Zipser Neudorf und fahren nach Markusovce, wo die Möglichkeit zur Schlossbesichtigung besteht. Anschließend statten wir Leutschau (Levoca) mit der St. Jakobskirche einen Besuch ab. Die Kirche besitzt den höchsten gotischen Holzaltar der Welt. Die Zipser Burg, eine der größten Burgruinen Mitteleuropas, rundet diesen erlebnisreichen Ausflugstag ab. Abendessen im Hotel.

7. TAG: Sie verlassen die Hohe Tatra nach dem Frühstück und fahren in die tschechische Hauptstadt Prag. Quartiernahme und Abendessen.

8. TAG: Nach dem Frühstück erkunden Sie das wundervolle Prag bei einer Stadtführung und Sie erfahren, warum es auch "Das goldene und hunderttürmige Prag" genannt wird. Anschließend treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus der Luxus-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 2x Übernachtung/Halbpension in 3- und 4-Sterne-Hotels in Bratislava und Prag, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5x Übernachtung/Halbpension im 4-Sterne-Hotel in der Hohen Tatra, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Reiseleitung in der Hohen Tatra vom 3. bis 6. Tag
  • Sachkundige Stadtführungen in Bratislava und Prag
  • Eintritte und Führungen St. Jacobskirche in Levoca und Zipser Burg
  • Eintritt und Führung Cerveny Klastor
  • Eintritt und Führung Demänova Freiheitshöhle
  • Floßfahrt auf dem Dunajec
  • Ausflug "Slowakisches Paradies"
  • Eintritte Tatra Museum und Freilichtmuseum
  • Kabinenfahrt Hrebienok
  • AudioGuides während der gesamten Reise
  • Ortstaxe

01.09.2019 - 08.09.2019 | 8 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    899,00 €
  • Einzelzimmerpreis
    1130,00 €

Ihr Vorteil

Unsere Rundreise Hohe Tatra ist mit der Reise Wandern in der Hohen Tatra kombiniert. Daher besteht für Sie auch die Möglichkeit, alternativ zum Ausflugsprogramm an einzelnen Tagen teilweise gegen Aufpreis an den Wanderungen teilzunehmen, siehe S. 34.

Frühbucherrabatt

bei Buchung bis 30.04.19:€ 30,-

Gültige Stornostaffel: D

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk