Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Genuss & Tradition im Herzen des Mölltals - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
30.05.2019 - 02.06.2019
Preis:
ab 389,00 € pro Person

Urlaub beim Trachtenwirt

Mitten in den Alpen, hautnah an der Natur verbringen Sie die Urlaubstage in einem der schönsten und naturbelassensten Täler Kärntens – dem Mölltal.

HIGHLIGHTS

  • Seenrundfahrt
  • Großglockner
  • Tolles Rahmenprogramm

REISEVERLAUF

1.TAG: Anreise über Kufstein – Kitzbühel – Mittersill – Felbertauernstraße – Lienz ins Mölltal. Mit dem Bummelzug geht es weiter zur höchstgelegen Wallfahrtskirche des Landes, dem Marterle auf 1.861 m Seehöhe. Die ca. 40-minütige Fahrt führt uns vorbei an Mölltaler Bergbauernhöfen und bietet herrliche Ausblicke zu den umliegenden Almen. Nach der Besichtigung der wunderschönen Alpenkirche Fahrt zum Hotel in Rangersdorf, Zimmerbezug und Abendessen.

2. TAG: Die heutige Ausflugsfahrt führt uns nach dem Frühstück in den Nationalpark Hohe Tauern. Es geht hoch bergan – Sie erleben einen der schönsten Passübergänge der Alpen. Von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf 2.422 m genießen Sie einen einmaligen Panoramablick auf den höchsten Berg Österreichs und die Pasterze, den größten Gletscher der Ostalpen. Anschließend fahren wir weiter zum höchsten Punkt der Großglocknerstraße, zur Edelweißspitze. Auf dem Rückweg besuchen Sie Heiligenblut, das besonders mit seiner Kirche und dem Bergsteigerfriedhof vor dem Antlitz der höchsten Erhebung der Ostalpen, dem majestätischen Großglockner, beeindruckt. Im Anschluss an das Abendessen verbringen Sie gesellige Stunden bei einem stimmungsvollen Musik-Unterhaltungsabend im Hotel.

3. TAG: Nach dem Frühstück starten wir einen Tagesausflug ins Kärntner Seengebiet. Erstes Ziel ist der Millstättersee. Im gleichnamigen Hauptort machen wir einen Aufenthalt mit Schifffahrt auf dem schönsten Badesee Kärntens. Anschließend führt uns die Route vorbei am Brenn- und Afritzersee zum Ossiachersee. Danach unternehmen wir in Spittal noch einen Stadtbummel und treten nach einem schönen Ausflugstag die Rückreise zum Hotel an. Abendessen.

4. TAG: Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet im Hotel. Heute Vormittag besuchen Sie das Erlebnismuseum "Zeitfabrik“, direkt gegenüber vom Hotel. Verborgen in einem uralten ehemaligen Knappenwohnhaus befindet sich dieses besondere Museum. In den Gewölben und Kellergängen wird die Entwicklung des Mölltalers vom Ursprung, über die hektische Gegenwart, bis zur gentechnisierten Zukunftsaussicht kunstvoll in Szene gesetzt. Anschließend werden Sie in der Rauchküche zu einem Schnapserl erwartet. Bei offenem Feuer am Herd lauschen Sie Geschichten aus der "guten alten Zeit“. Danach nehmen wir Abschied vom Mölltal und besuchen Zell am See, wo wir die Mittagspause einlegen und eine Panorama-Rundfahrt auf dem Zeller See unternehmen. Betrachten Sie die faszinierenden Berge vom Wasser aus, bevor wir die Heimreise antreten.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet/Abendessen im sehr guten Mittelklassehotel in Rangersdorf, alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV und Telefon
  • 1x Musik-Unterhaltungsabend
  • Fahrt mit dem Bummelzug zum Marterle
  • Geführte Rundfahrt Großglockner-Hochalpenstraße inkl. Mautgebühr
  • Besichtigung Erlebnismuseum "Zeitfabrik"
  • Geführte Seenrundfahrt inkl. Schifffahrt Millstättersee
  • Schifffahrt Zeller See
  • Kurtaxe

30.05.2019 - 02.06.2019 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    389,00 €
  • Einzelzimmerpreis
    419,00 €

Gültige Stornostaffel: D

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk