Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Blumenkorso in Holland - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
11.04.2019 - 14.04.2019
Preis:
ab 455 € pro Person

Holland ist gerade zur Zeit der Tulpenblüte ein großer Anziehungspunkt für Touristen. Die im Winde wogenden und in allen Farben schillernden Blumenfelder, die oft bis zum Horizont reichen, beeindrucken die Besucher immer wieder aufs Neue. Höhepunkt des holländischen Blumenfrühlings wird auch dieses Jahr wieder der Blumenkorso sein. Am 13.04.2019 rollt der Blumenkorso mit beeindruckenden Prunkwagen, mit Hunderttausenden von Blüten geschmückt, entlang der Blumenstraße von Noordwijk nach Haarlem.

HIGHLIGHTS

  • Inkl. Blumenkorso
  • Keukenhof

REISEVERLAUF

1. TAG: Fahrt über die Autobahn Koblenz – Mönchengladbach – Venlo – Eindhoven nach Rotterdam. Gelegenheit zu einer beeindruckenden Hafenrundfahrt im größten Seehafen der Welt. Anschließend Weiterfahrt zum 4-Sterne-Hotel im Raum Rotterdam/Utrecht, Abendessen.

2. TAG: Nach dem Frühstück vom Buffet unternehmen Sie mit uns einen interessanten Tagesausflug. Wir starten nach Alkmaar zum traditionellen Käsemarkt. Zehntausende von Zuschauern beobachten die Zunft der Käseträger; ganze Berge von Käse werden angefahren, verhandelt, gewogen und unter den Augen der neuen Besitzer abtransportiert. Anschließend Weiterfahrt durch die typisch holländische Landschaft mit ihren verschiedenartigsten Mühlentypen, wo wir eine dieser historischen Windmühlen besichtigen. Nicht versäumen möchten wir einen Besuch in einer holländischen Käserei und einer Holzschnitzerei, wo Sie die Möglichkeit haben, sich als Souvenir die bekannten Klompjes zu kaufen. Am Nachmittag werden wir in Amsterdam, dem Venedig des Nordens, zu einer großen Grachtenrundfahrt erwartet. Sehen Sie die Stadt der Kanäle und Brücken, das abwechslungsreiche Leben einer kontrastreichen Stadt, die zu den modernsten Städten Europas gehört. Zum Abendessen sind Sie in einem Restaurant in Volendam, dem berühmtesten Fischerdorf Hollands, eingeladen. Genießen Sie die Aussicht auf den gemütlichen Hafen und lassen Sie es sich schmecken.

3. TAG: Nach der Stärkung vom Frühstücksbuffet fahren wir zum Keukenhof nach Lisse. Hier haben Sie ausreichend Zeit, den größten Blumenpark der Welt in den herrlichsten Farben zu bewundern. Auf insgesamt 28 Hektar blühen ca. 16 Millionen Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und andere Zwiebelblumen. Im Park stehen u. a. 160 Jahre alte Bäume sowie blühende Sträucher. Sie sehen Themengärten, prächtige Brunnen und Wasserflächen, ideal zum Fotografieren. Am Nachmittag nehmen wir am prächtigen Blumenkorso teil. Dieser farbige Festumzug mit einer Vielzahl von herrlich geschmückten Blumenwagen, führt von Noordwijk nach Haarlem. Rückkehr zum Hotel – Abendessen.

4. TAG: Nach dem Frühstück Fahrt nach Den Haag, eine der bemerkenswertesten Städte der Niederlande. Nicht nur weil sich hier der Regierungssitz befindet, sondern auch wegen der zahlreichen Baudenkmäler, historischen Viertel und seiner Lage nahe der Küste. Den Haag wird auch als Residenzstadt bezeichnet, da zahlreiche Mitglieder des Königshauses dort ihren Wohnsitz haben. Nach einer geführten Stadtbesichtigung Rückreise in die Zustiegsorte.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • Beck+Schubert-Reiseleitung
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 4-Sterne-Hotel im Raum Rotterdam/Utrecht, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, TV, Telefon
  • 3x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Ausflugsfahrt zum traditionellen Käsemarkt in Alkmaar
  • Besichtigung einer Windmühle, einer Käserei und Holzschnitzerei
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Eintritt Keukenhof
  • Fahrt zum Blumenkorso
  • Stadtführung Den Haag
  • Citytax

11.04.2019 - 14.04.2019 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    455 €
  • Einzelzimmerpreis
    560 €

Gültige Stornostaffel: D

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk