Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Achensee – Karwendelgebirge - 2 Tage

PDF drucken
Termin:
25.05.2019 - 26.05.2019
Preis:
ab 179 € pro Person

Erleben Sie die Engalm – das größte Almdorf Europas. Keine Alm im gesamten Karwendelgebirge vereint so sehr das Traumbild von einer Alm in den Alpen: Hölzerne, alte Hütten, Bauern die hier noch fast so leben wie früher, Almbewirtschaftung mit Kühen, einheimischer Käse, Tiroler Köstlichkeiten, grüne Almwiesen und rundherum die imposanten Gipfel des Karwendelgebirges – kommen Sie mit auf eine außergewöhnliche Reise!

HIGHLIGHTS

  • Achensee-Schifffahrt
  • Gramai-Alm

REISEVERLAUF

1. TAG: Anreise über München – Tegernsee – Rottach-Egern an den Achensee, den größten Gebirgssee Tirols. Erleben Sie Natur pur auf der Gramai-Alm: Majestätische Berge, glasklare Luft und kristallklares Wasser bieten die ideale Umgebung, um Körper und Seele fernab vom Alltag zu regenerieren. Wie es sich für eine richtige Alm gehört wird hier natürlich auch Tiroler Bauernbrot, Butter, Honig, Speck und Käse, Milch und Buttermilch angeboten. In Pertisau können Sie danach das bekannte Vitalberg Besucherzentrum besichtigen, wo Sie alles über Herkunft, Bedeutung und Anwendung des Tiroler Steinöls erfahren. Anschließend genießen Sie die eindrucksvolle Bergwelt rund um den "Fjord“ Tirols bei einer Schifffahrt auf dem Achensee. Quartiernahme im sehr guten 4-Sterne-Hotel in Maurach. Am Abend werden wir vom Küchenchef kulinarisch verwöhnt.

2. TAG: Heute führt uns die Route nach dem Frühstück entlang des Achensees – über Achenkirch – vorbei am Sylvensteinsee – Vorderriß und Hinterriß zum Großen Ahornboden im Karwendelgebirge. Eine herrliche Flora und Fauna erwartet Sie. Die Ahornbäume sind bezeichnend für das Karwendel und bis zu 600 Jahre alt. Am botanisch einmaligen Ahornboden liegt das Almdorf Eng, geformt durch jahrhundertelange bäuerliche Bewirtschaftung und eingebettet in die beeindruckende Gebirgslandschaft des größten Naturschutzgebietes der Nördlichen Kalkalpen. Es bleibt genügend Zeit, in diesem Naturschutzgebiet eine Wanderung zu unternehmen (festes Schuhwerk erforderlich) oder in Ruhe Kaffee zu trinken. Abseits der Hektik hat das größte Almdorf Tirols viel von seiner Ursprünglichkeit beibehalten und wird auch bei Ihnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen, bevor wir die Heimreise antreten.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet im guten 4-Sterne-Hotel in Maurach, alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV, Tel.
  • 1x Abendessen (4-Gang-Menü)
  • Schifffahrt auf dem Achensee
  • Ausflug Gramai-Alm inkl. Mautgebühr
  • Rundfahrt Karwendelgebirge-Ahornboden inkl. Mautgebühr
  • Kurtaxe

25.05.2019 - 26.05.2019 | 2 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    179 €
  • Einzelzimmerpreis
    207 €

Gültige Stornostaffel: D

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk