Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Murnau und das Blaue Land - Auf den Spuren des Blauen Reiters - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
14.05.2020 - 17.05.2020
Preis:
ab 515,00 € pro Person

Auf den Spuren des Blauen Reiters

Anfang des 20. Jh. entwickelte sich München zu einem bedeutenden Zentrum der avantgardistischen Malerei. Deren Weg in die Abstraktion wurde vor allem von den Mitgliedern der Neuen Künstlervereinigung vorangetrieben, aus der sich 1911 der Blaue Reiter abspaltete. Unsere Reise begibt sich auf die Spuren der Künstler, die sich schon bald aus der Isarmetropole in die voralpine Region des Blauen Landes zurückzogen. Lernen Sie die Landschaft kennen, die auch die Künstler inspiriert hatte.

HIGHLIGHTS

  • Franz Marc Museum
  • Lenbachhaus

REISEVERLAUF

1. TAG: Anreise nach Bernried am Starnberger See, wo wir das Buchheim Museum besuchen. Dort ergänzen sich die Sammlungen Gerlinger und Buchheim zu der bedeutendsten Präsentation der Gemälde der "Brücke" in Süddeutschland. Am Nachmittag unternehmen wir eine Rundfahrt auf dem Staffelsee. Das Münter-Haus in Murnau kam durch die berühmte Malerin Gabriele Münter zu seinem Namen. An diesem Ort besuchten sie auch ihre Künstlerfreunde aus der Gruppe des Blauen Reiters. Quartiernahme, Abendessen.

2. TAG: Nach dem Frühstück werden wir im Bayerischen Haupt- und Landgestüt Schwaiganger zu einer Führung durch die altehrwürdigen Stallungen und Gebäude erwartet. Anschließend entdecken Sie das Kloster Benediktbeuern bei einer Besichtigung. Nach der Kaffeepause besuchen wir das Franz Marc Museum in Kochel am See. Abendessen.

3. TAG: Frühstück. Über 60 original erhaltene Gebäude machen den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns im Freilichtmuseum Glentleiten begreifbar. Am Nachmittag besuchen wir das Schlossmuseum Murnau. Herzstück des Museums bildet die umfangreiche Sammlung von Werken Gabriele Münters sowie von Arbeiten der Künstler der "Neuen Künstlervereinigung München" und des "Blauen Reiter". Abendessen im Hotel.

4. TAG: Nach dem Frühstück verlassen wir Murnau und statten dem Museum Penzberg - Sammlung Campendonk einen Besuch ab. Weiterfahrt nach München. Das Lenbachhaus ist berühmt für die weltweit größte Sammlung zur Kunst des "Blauen Reiter". Zeit zur freien Verfügung, bevor wir die Heimreise antreten.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet/3-Gang-Abendessen im 3-Sterne-Superior-Hotel in Murnau, alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Safe, WLAN
  • Eintritte Buchheim Museum, Münter-Haus, Franz Marc Museum, Schlossmuseum, Museum Penzberg und Lenbachhaus
  • Führungen Gestüt Schwaiganger, Kloster Benediktbeuren, Freilichtmuseum Glentleiten, Münter-Haus und Lenbachhaus
  • Schifffahrt Staffelsee

14.05.2020 - 17.05.2020 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    515,00 €
  • Einzelzimmerpreis
    584,00 €

Gültige Stornostaffel: D

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk