Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Molvenosee - Wo sich die Brenta Dolomiten im kristallklaren Wasser spiegeln - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
14.05.2020 - 18.05.2020
Preis:
ab 464,00 € pro Person

Wo sich die Brenta Dolomiten im kristallklaren Wasser spiegeln

Der Molvenosee ist der zweitgrößte und tiefste See des Trentino. Der See mit seinen unglaublich vielfältigen Farbschattierungen und seinen wunderbaren Badestränden ist 4,5 km lang und 1,5 km breit und erreicht eine Tiefe von 124 m. Was dem Besucher als erstes ins Auge fällt, ist der kristallklare Wasserspiegel des Sees, der von den Gewässern der Brentagipfel und der Paganella gespeist wird. Ein außergewöhnliches Wechselspiel von blauen und grünen Farbnuancen lässt den Blick zwischen Wasser und Ufer verschwimmen und die Ahornwälder, die Birken, die gelben Horn- und Haselnusssträucher scheinen in den See einzutauchen.

HIGHLIGHTS

  • Rendena- und Genuatal
  • Wallfahrtsort San Romedio

REISEVERLAUF

1. TAG: Anreise über die Autobahn – Fernpass – Innsbruck – nach Bozen, eine Stadt in der norditalienischen Provinz Südtirol. Die in einem Tal inmitten hügeliger Weinberge gelegene Stadt gilt als Tor zur Gebirgskette der Dolomiten in den italienischen Alpen. Nach einem ausgiebigen Aufenthalt Weiterfahrt nach Molveno in unser 3-Sterne-Superior-Hotel. Wir werden mit einem Welcome-Drink willkommen geheißen. Nach dem Zimmerbezug Abendessen mit 4-Gang-Menü und Salatbuffet.

2. TAG: Die fantastische Bergwelt der Brenta Dolomiten erwartet Sie nach dem Frühstück. Entlang des Molvenosees fahren Sie durch das Rendena- und Genuatal. Sie können die Nardis Wasserfälle bestaunen und erreichen den bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio. Über den Carlo Magno Pass und Dimaro, Val di Sole, Val di Non halten Sie noch in einem Weingut für eine Sektprobe. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

3. TAG: Frühstück im Hotel. Vorbei am Lago di St. Giustina erreichen Sie den Wallfahrtsort San Romedio am Ende einer canyonartigen Schlucht steil auf einem Felsen gelegen. Nach der Besichtigung geht es weiter zum Mittagessen auf ein Landgut. Zum Abschluss des Tages fahren wir nach Cles, den Hauptort des Nontales. Dieser liegt am westlichen Ufer des Stausees Santa Giustina, am Eingang des Val di Sole Tals am Fuße der Brenta-Dolomiten. Nach einem Aufenthalt fahren wir zurück ins Hotel, Abendessen.

4. TAG: Frühstück. Über den türkisblauen Tennosee erreichen Sie den Gardasee. Nach einem Aufenthalt in Riva setzen wir unsere Fahrt fort in den bekannten Kurort Arco und weiter zum Toblinsee. Durch die eindrucksvolle und wildromantische Sarca Schlucht gelangen Sie zurück zum Hotel. Wir werden heute zu einem Trentiner Abendessen erwartet und lassen den Tag mit Akkordeonmusik und Tanz ausklingen.

5. TAG: Nach der Stärkung vom Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise zurück in die Zustiegsorte an.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im sehr guten 3-Sterne-Superior-Hotel mit Nebenhaus in Molveno, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 1x Welcome Drink
  • 3x 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1x Trentiner Abendessen bei Kerzenschein mit Akkordeonmusik und Tanz
  • 1x Mittagessen in einem Landgut
  • 3x ganztägige Reiseleitung
  • 1x Sektprobe
  • Ortstaxe

14.05.2020 - 18.05.2020 | 5 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    464,00 €
  • Einzelzimmerpreis
    512,00 €

Ihr Vorteil

Unsere Erlebnisreise Molvenosee ist mit der Wanderreise Molvenosee kombiniert. Daher besteht für Sie die Möglichkeit, alternativ zum Ausflugsprogramm an einzelnen Tagen teilweise gegen Aufpreis an den Wanderungen teilzunehmen, siehe S. 36.

Gültige Stornostaffel: D

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk