Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Frühlingserwachen und Goldener Herbst im Kleinwalsertal - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
17.10.2020 - 20.10.2020
Preis:
ab 299 € pro Person

Die schönste Sackgasse der Welt: Tatsächlich gibt es nur einen Weg über die Walserschanz, der in dieses wundervolle Tal hineinführt. Egal zu welcher Jahreszeit – es lohnt sich, diesen Geheimtipp im österreichischen Bundesland Vorarlberg zu erkunden. Für Bergfreunde heißt es "Grenzenlos Wandern" zwischen Deutschland und Österreich. Naturwunder wie das Gottesackerplateau, die Naturbrücke oder die Breitachklamm entfalten ihre ganze Schönheit. Erleben Sie die Walser Kultur, schmecken Sie hinein in die GenussRegion und und lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Walser begeistern!

HIGHLIGHTS

  • Bergbahnticket inkl.
  • Panoramafahrt

REISEVERLAUF

1. TAG: Anreise über die Autobahn – Memmingen – Leutkirch nach Wangen zum Stadtrundgang. Eingebettet ins Westallgäuer Hügelland und umgeben von Mooren und Rieden präsentiert sich die ehemalige Freie Reichsstadt malerisch und sorgfältig restauriert mit einem der schönsten Straßenbilder Süddeutschlands. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Hörbranz. In der Feinbrennerei Prinz werden Sie zu "Schnapsexperten". Anschließend Quartiernahme in Mittelberg, Abendessen.

2. TAG: Nach dem Frühstück Fahrt ins Stillachtal - vorbei an der "Heini Klopfer Skiflugschanze“ - bis zur Talstation der Fellhornbahn. Auffahrt mit der Fellhornbahn und Zeit zur freien Verfügung. Nach der Talfahrt kurze Fahrt mit dem Bus nach Oberstdorf. Nutzen Sie den Aufenthalt zur Fahrt mit der Nebelhornbahn oder zur Besichtigung der "Audi Arena Oberstdorf“ mit Schattenbergschanze. Alternativ haben Wanderfreudige heute die Möglichkeit, z.B. den "2 Länder-Wanderweg“ von der Kanzelwand zum Fellhorn zu wandern und mit der Fellhornbahn nach hinunter zu fahren. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel, Abendessen.

3. TAG: Frühstück. Die heutige Panoramafahrt führt uns zum Pfaffenwinkel. Unser erstes Ziel ist das "Herz des Pfaffenwinkels“, die Wieskirche, eine der berühmtesten Rokokokirchen der Welt. Danach geht es nach Rottenbuch zu einem weiteren Juwel im Pfaffenwinkel. Die Stiftskirche im Ammertal ist eine der schönsten Kirchen der Region. Am Nachmittag besuchen wir Füssen, die "Perle des Allgäus“. Unternehmen Sie einen Bummel durch die malerische Altstadt oder nutzen Sie die Zeit zur Besichtigung des "Hohen Schlosses“. Alternativ besteht wiederum die Möglichkeit, verschiedene Wanderungen auf eigene Faust zu unternehmen, z.B. Wallmendingerhorn, Kanzelwand oder Söllereck. Abendessen im Hotel.

4. TAG: Genießen Sie noch einmal das Frühstücksbuffet im Hotel, bevor wir uns vom Kleinwalsertal verabschieden und nach Bad Wörishofen fahren, wo wir zur Stadtbesichtigung "Auf den Spuren von Sebastian Kneipp" erwartet werden. Weiterfahrt zum Irseer Klosterbräu und Besichtigung des Braumuseums. Vom Museum aus haben Sie direkten Einblick in das Sudhaus, laufen an den Gärbottichen vorbei und steigen hinab in das kühle Kellergewölbe, in dem der Kloster Urtrunk langsam und stetig reift. Anschließend Kaffee-/Vesperpause im Klosterbraugasthof und Rückreise.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet/4-Gang-Abendessen im 3-Sterne-Superior-Hotel in Mittelberg, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon oder Terrasse, TV und Tel.
  • Freie Nutzung von Hallenbad und Sauna
  • Freie Nutzung der Bergbahnen Kleinwalsertal und Oberstdorf
  • Stadtführungen in Wangen und Bad Wörishofen
  • Besuch Schnapsbrennerei
  • Fahrt nach Oberstdorf und zur Fellhornbahn
  • Panoramafahrt mit örtlicher Reiseleitung
  • Kurtaxe

17.10.2020 - 20.10.2020 | 4 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    299 €
  • Einzelzimmerpreis
    344 €

Gültige Stornostaffel: D

Zustiegsmöglichkeiten:

Sie haben die Wahl:
Unsere Standard-Zustiege sind Aalen, Wasseralfingen, Unterkochen und Ebnat. Weitere Zustiegsstellen sind ab 6 Personen nach Absprache möglich.

Bei allen Mehrtagesreisen bieten wir Ihnen auf Wunsch gegen Aufpreis auch eine Haustürabholung an.
Ein beauftragtes Taxiunternehmen holt Sie direkt an Ihrer Haustüre ab und fährt Sie zu einem Treffpunkt, wo Sie in unseren Reisebus umsteigen.
Zum Reiseende holt Sie das Taxiunternehmen wieder an einem Umsteigepunkt von unserem Reisebus ab und bringt Sie nach Hause zurück.
Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, buchen Sie die Haustürabholung bitte zusammen mit Ihrer Reiseanmeldung oder spätestens bis 14 Tage vor Reisebeginn dazu.
Zusammen mit den Reiseunterlagen erhalten Sie dann die genaue Uhrzeit, wann Sie zuhause abgeholt werden.


Gruppenermäßigung:

Sie erhalten 3% Gruppenrabatt ab 6 vollzahlenden Personen und 5% ab 10 vollzahlenden Personen. Ab 21 Personen reist zusätzlich eine Person kostenlos (im DZ) und eine Abholung am Heimatort kann angeboten werden. Dieses Angebot gilt nur bei gemeinsamer Buchung und Zahlung der Reise sowie einer gemeinsamen Zustiegsstelle.

Wenn Sie über unsere Homepage buchen, tragen wir den Rabatt automatisch bei Ihrer Buchung nach.


Kinderermäßigung:

Kinder bis einschl. 14 Jahre erhalten im Zimmer mit zwei vollzahlenden Erwachsenen 50 % Ermäßigung (Sonderkonditionen bei Bade- und Flugreisen), auch auf unsere Ausflugsmöglichkeiten.

Gerne fragen wir die Verfügbarkeit eines Doppelzimmer mit Zustellbetts für Sie im Hotel an.


Reiseschutz:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Wir informieren Sie gerne über alle Versicherungsarten und bieten den Abschluss an.


Mindestteilnehmerzahl:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt bei allen Mehrtagesreisen und Tagesfahrten 20 Personen, bei Flugreisen und fakultativen Ausflugsmöglichkeiten 15 Personen, sofern nichts anderes bei der jeweiligen Reiseausschreibung angegeben ist.

Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl werden Mehrtagesreisen spätestens mit einer Frist von 20 Tagen bei einer Reisedauer von höchstens 6 Tagen bzw. 14 Tagen bei einer Reisedauer von höchstens 6 Tagen, Tagesfahrten mit einer Frist von 3 Werktagen und Skiausfahrten bis 1 Werktag vor der Reise abgesagt.

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk