Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Die schönsten Orte Norditaliens - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
28.04.2022 - 04.05.2022
Preis:
ab 869 € pro Person

Unternehmen Sie mit uns eine Entdeckungsreise in ein vielleicht weniger bekanntes, aber ebenso überraschendes und faszinierendes Italien. "Die schönsten Dörfer Italiens“ sind nicht nur reich an architektonischen Schönheiten, sondern vor allem an Tradition, interessanten Begegnungen und köstlichen Geschmackserlebnissen.

HIGHLIGHTS

  • Zwischen Piemont, Lombardei, Venetien und Friaul
  • Alle Mittagsimbisse und Degustationen inklusive

REISEVERLAUF

1. TAG: Anreise nach Orta, am gleichnamigen See, malerisch eingebettet in die grünen Hügel des Piemont. Der Hauptort ist das bezaubernde Orta San Giulio, am östlichen Seeufer auf einer Landzunge gelegen. Bars und Restaurants im Freien locken mit einer herrlichen Kulisse auf die Insel San Giulio mitten im See. Die Piazza befindet sich mitten in der Fußgängerzone und wird von Palazzi und schönen Arkadengängen umsäumt. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt in unser Hotel im Großraum Mailand für 2 Nächte. Abendessen im Hotel.

2. TAG: Frühstück im Hotel. Als Erstes erwartet uns das historische Zentrum von Biella. Biella ist auch Heimatstadt der ältesten noch aktiven Bierbrauerei Italiens - Menabrea – was liegt da näher als eine Besichtigung im örtlichen Biermuseum? Anschließend laden wir Sie zum Mittagessen mit dem lokalen Gericht "Polenta Concia“ ein, begleitet von einem Menabrea-Bier – guten Appetit und zum Wohl! Am Nachmittag geht es nach Ricetto di Candelo, bekannt für seine alte Festung, welche über drei Stockwerke aufgeteilt ist. Schlendern Sie durch die Gassen oder schauen Sie Handwerkern und Künstlern über die Schulter, die hier ihr Atelier eingerichtet haben. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. TAG: Nach dem Frühstück besuchen Sie Soncino, ein wahres Freilichtmuseum für alle, die die moderne Welt hinter sich lassen und Momente des Staunens und der Stille erleben möchten. Weiterfahrt durch das Franciacorta-Gebiet in Richtung Iseosee. Die Gegend ist geprägt von eindrucksvollen Hügeln mit Weinbergen, natürlich sind Sie auch zu einer Probe des renommierten Weines "Franciacorta“ inklusive Light Lunch eingeladen. Weiter geht es an den Iseosee: Mit dem Schiff erreichen wir die in der Mitte gelegene Insel Montisola, die höchste Erhebung in einem europäischen See mit vielfältiger Vegetation. Olivenbäume, verschlafene Dörfchen und ein verzweigtes Wegenetz machen den Ausflug zum unvergesslichen Erlebnis. Nicht ohne Grund schaffte es Montisola aufs Podium der "European Best Destination 2019“. Weiterfahrt ins Hotel in Castenedolo für 2 Nächte, Abendessen.

4. TAG: Nach der Stärkung am Frühstücksbuffet geht es nach Mantua, einstige Fürstenresidenz der Gonzaga-Familie, umgeben von einer romantischen Seenlandschaft. Die Stadt wurde von einigen Dichtern und Poeten zu einer der romantischsten Städte Italiens ernannt und wirkt von Weitem wie eine Insel im Wasser. Anschließend Weiterfahrt in die Tortellini-Hochburg Vallegio sul Mincio. Die Köstlichkeit wird auch heute noch von Hand zubereitet und bei einem Mittagsimbiss kommen Sie in den Genuss von verschiedenen Tortellini-Sorten. Gut gestärkt erreichen wir Borghetto. Dicht drängen sich links und rechts vom Fluss liebevoll restaurierte Häuser aneinander. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

5. TAG: Frühstück im Hotel. Freuen Sie sich auf die traumhafte Landschaft der Euganeischen Hügel mit ihrer farbenprächtigen Natur und malerischen Orten wie Arquà Petrarca. Bekannt ist der Ort für den lokalen Aperitif "Spritz Euganeo“, zu dessen Verkostung Sie – begleitet von typischen Produkten der Region – eingeladen sind. Weiter geht es zu einer Lavendelzucht, wo Sie in eine Welt von Aromen und Gerüchen eintauchen. Zum krönenden Abschluss fahren Sie heute nach Padua. Ihre Stadtführung weiht Sie in die Geschichte ein und zeigt Ihnen deren Highlights wie die Basilika des heiligen Antonius oder einen der größten Plätze Europas, den Prato del Valle. Quartiernahme für 2 Nächte in Lignano Sabbiadoro und Abendessen im Hotel.

6. TAG: Frühstücksbuffet. Heute entdecken Sie Palmanova, auch als "sternförmige Stadt“ bezeichnet und seit 2011 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Weiter geht es zuerst nach Manzano, wo wir die größte Balsamico-Essigkellerei der Welt besichtigen, den Familienbetrieb Midolini. Eine Balsamico-Verkostung darf natürlich nicht fehlen. Danach erreichen wir San Daniele, wo Sie in einer Schinkenproduktion mit der Herstellung des San-Daniele-Schinkens vertraut gemacht werden und an einer Verkostung mit reichhaltigem Imbiss teilnehmen. Am Nachmittag entdecken Sie Udine. Die fast 400 Jahre, während denen die Stadt unter venezianischer Herrschaft stand, sind noch heute sichtbar, besonders auf dem Hauptplatz der Stadt, der "Piazza della Libertà“. Rückkehr ins Hotel - Abendessen.

7. TAG: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet/3-Gang-Abendessen in guten Mittelklassehotels, 2x im Großraum Mailand, 2x in Castenedolo und 2x Lignano Sabbiadoro, alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV
  • 1x Mittagsimbiss mit Polenta Concia und Menabrea-Bier
  • 1x Weinverkostung mit Light Lunch
  • 1x Tortellini-Mittagessen
  • 1x Aperitif mit typischem Imbiss
  • 1x Besichtigung Balsamico-Essigkellerei mit Verkostung
  • 1x Schinkenprobe
  • Führung Biella und Ricetto di Candelo
  • Führung Bierbraumuseum
  • Führung Soncino, Franciacorta und Iseosee inkl. Schifffahrt
  • Führung Mantua, Vallegio und Borghetto
  • Führung Arquà Petrarca und Padua
  • Besuch einer Lavendelzucht
  • Führung Palmanova, Essigkellerei, San Daniele Schinken und Udine

28.04.2022 - 04.05.2022 | 7 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    869 €
  • Einzelzimmerpreis
    1007 €

Abfahrt ab Aalen ZOB: 06.00 Uhr

Rückkehr: 21.00 Uhr

Gültige Stornostaffel: D

Zustiegsmöglichkeiten:

Sie haben die Wahl:
Unsere Standard-Zustiege sind Aalen, Wasseralfingen, Unterkochen und Ebnat. Weitere Zustiegsstellen sind ab 6 Personen nach Absprache möglich.
Die Pkw-Abstellung für die Dauer Ihrer Reise ist kostenlos auf unserem Betriebsgelände in Ebnat möglich. Es kann jedoch keine Haftung übernommen werden.
Bei allen Mehrtagesreisen bieten wir Ihnen auf Wunsch gegen Aufpreis auch eine Haustürabholung an.
Ein beauftragtes Taxiunternehmen holt Sie direkt an Ihrer Haustüre ab und fährt Sie zu einem Treffpunkt, wo Sie in unseren Reisebus umsteigen.
Zum Reiseende holt Sie das Taxiunternehmen wieder an einem Umsteigepunkt von unserem Reisebus ab und bringt Sie nach Hause zurück.
Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, buchen Sie die Haustürabholung bitte zusammen mit Ihrer Reiseanmeldung oder spätestens bis 14 Tage vor Reisebeginn dazu.
Zusammen mit den Reiseunterlagen erhalten Sie dann die genaue Uhrzeit, wann Sie zuhause abgeholt werden.


Gruppenermäßigung:

Sie erhalten 3% Gruppenrabatt ab 6 vollzahlenden Personen und 5% ab 10 vollzahlenden Personen. Ab 21 Personen reist zusätzlich eine Person kostenlos (im DZ) und eine Abholung am Heimatort kann angeboten werden. Dieses Angebot gilt nur bei gemeinsamer Buchung und Zahlung der Reise sowie einer gemeinsamen Zustiegsstelle.
Wenn Sie über unsere Homepage buchen, tragen wir den Rabatt automatisch bei Ihrer Buchung nach.


Kinderermäßigung:

Kinder bis einschl. 14 Jahre erhalten im Zimmer mit zwei vollzahlenden Erwachsenen 50 % Ermäßigung (Sonderkonditionen bei Bade- und Flugreisen), auch auf unsere Ausflugsmöglichkeiten.
Gerne fragen wir die Verfügbarkeit eines Doppelzimmer mit Zustellbetts für Sie im Hotel an.


Reiseschutz:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Wir informieren Sie gerne über alle Versicherungsarten und bieten den Abschluss an.


Mindestteilnehmerzahl:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt bei allen Mehrtagesreisen und Tagesfahrten 20 Personen, bei Flugreisen und fakultativen Ausflugsmöglichkeiten 15 Personen, sofern nichts anderes bei der jeweiligen Reiseausschreibung angegeben ist.
Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl werden Mehrtagesreisen spätestens mit einer Frist von 20 Tagen bei einer Reisedauer von mehr als 6 Tagen bzw. 14 Tagen bei einer Reisedauer von höchstens 6 Tagen, Tagesfahrten mit einer Frist von 3 Werktagen und Skiausfahrten bis 1 Werktag vor der Reise abgesagt.

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk