Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Die Marken & Raffael - - malerisch schön und ein absoluter Geheimtipp! - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
23.09.2020 - 27.09.2020
Preis:
ab 598,00 € pro Person

malerisch schön und ein absoluter Geheimtipp!

Die Marken liegen im Herzen Italiens zwischen Adria und Apennin und verblüffen mit sanft gewellten Hügellandschaften, Renaissance-Palästen und malerischen Badeorten.

HIGHLIGHTS

  • Urbino
  • Mondavio
  • Pesaro

REISEVERLAUF

1. TAG: Über die Autobahn - vorbei an Bologna - Rimini erreichen wir Pesaro, Quartiernahme in unserem 4-Sterne-Hotel und Abendessen.

2. TAG: Nach dem Frühstück besichtigen wir Urbino, die Geburtsstadt des berühmten Malers und Künstlers Raffael. 2020 jährt sich sein 500. Todestag. In der Renaissancestadt bewundern Sie den Palazzo Ducale mit der Nationalgalerie der Marken, welche bedeutende Werke von Künstlern wie Raffael beheimatet. Durch die typisch engen Gassen gehen Sie zum Geburtshaus des Künstlers. Ein leichtes Mittagessen mit Wurstwaren und regionalem Käse, einschließlich Casciotta, einem Urbino-Käse, rundet Ihren Besuch ab. Nachmittags fahren wir nach Cagli, das dortige Zentrum bietet viele Sehenswürdigkeiten: den eiförmigen Turm sowie die Kirche San Domenico, in der eines der wichtigsten Gemälde der Stadt untergebracht ist: Vater von Raffael, Giovanni Santi. Durch die beindruckende Furlo-Schlucht führt uns die Reiseroute zurück zum Hotel. Abendessen.

3. TAG: Frühstück im Hotel. Heute besuchen wir das Renaissancedorf Mondavio mit seiner imposanten Festung. Dort erwartet Sie ein Buffet mit regionalen Köstlichkeiten: Käse, Wein, Pasteten... nach alter Zubereitungsart. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren historischen Palazzi und dem Kloster San Francesco besuchen Sie das Theater "Apollo" - ein kleines Juwel. Nachmittags entdecken wir Fano, eine wunderschöne Stadt römischen Ursprungs. Die alten Mauern, das alte Pflaster der Via Flaminia und der Arco d 'Augustus sind heute Wahrzeichen der Stadt. Hier verkosten Sie den berühmten "Moretta Fanese", das Getränk der Seeleute von Fano. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. TAG: Frühstück. Mit unserer Reiseleitung starten wir nach Pesaro, in die Stadt des Komponisten Rossini. Sie sehen die Kathedrale mit ihren prächtigen römischen Mosaiken, die Casa Rossini (von außen), den Palazzo Olivieri und das Rossini-Theater. Sie machen einen Stopp auf einem typischen "Kräutermarkt". Hier verkosten Sie "Maritozzi" (süße Brötchen) und andere regionale, leckere Backwaren mit einem guten Glas Wein. Am Nachmittag fahren Sie durch die toskanisch anmutende Hügellandschaft nach Fiorenzuola di Focara. Das typisch italienische Dorf mit herrlichem Blick auf das Meer wird Sie verzaubern. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.

5. TAG: Heimreise nach dem Frühstück.

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus der First-Class
  • 1 Glas Beck+Schubert-Sekt
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel in Pesaro, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Safe und Minibar
  • 4x Abendessen inkl. 1/4 l Wein und 1/2 l Wasser
  • Ausflug Urbino und Cagli mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritte Palazzo Ducale und Casa Raffaello in Urbino
  • 1x leichtes Mittagessen in Urbino
  • Ausflug Mondavio und Fano mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt Festung und Apollo Theater Mondavio
  • 1x Verkostung nach Tradition der Renaissance in Mondavio
  • 1 Glas "Moretta Fanese"
  • Ausflug Pesaro und Fiorenzuola di Focara mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Verkostung von regionalen Backwaren mit 1 Glas Wein
  • Ortstaxe

23.09.2020 - 27.09.2020 | 5 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    598,00 €
  • Einzelzimmerpreis
    678,00 €

Frühbucherrabatt

bei Buchung bis 31.03.20:€ 15,-

Gültige Stornostaffel: D

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk