Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
 

Kataloge

Schauen Sie einfach in unserem umfangreichen Blätterkatalog nach Ihrem Angebot oder bestellen Sie ihn sich bequem über das unten stehende Anfrageformular direkt nach Hause!

Apulien - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
06.05.2020 - 12.05.2020
Preis:
ab 1148,00 € pro Person

der geheimnisvolle Stiefelabsatz Italiens

Was im Laufe von Jahrtausenden unterschiedliche Kulturen erbaut und geformt haben, verschmilzt in Apulien mit mildem Klima, glasklarem Meer, Sonnenschein, Sand- und Felsenküsten, unendlichen Olivenhainen, geheimnisvollen Grotten und anderen Schönheiten, mit denen diese Landschaft verschwenderisch gesegnet ist.

HIGHLIGHTS

  • Höhlenkirchen Matera
  • Castel del Monte

REISEVERLAUF

06.05.2020 / 1. TAG: Am frühen Morgen Bustransfer zum Flughafen München und Flug nach Bari. Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung und Fahrt zum Hotel in Toree Santa Sabina. Gemeinsames Abendessen.

2. TAG: Nach dem Frühstück fahren wir zuerst nach Alberobello mit seinen berühmten "Trulli". Diese einzigartigen runden Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach bilden ein bemerkenswertes Stadtbild. Ostuni wird die "weiße Stadt Apuliens“ genannt. Es ist ein herrlicher Ort, der über Olivenhainen aus dem Mittelalter thront. Ein pittoreskes Labyrinth von Gassen und Stiegen wird Sie überraschen. Weiter geht es nach Locorotondo. Die Silhouette des Ortes auf einer Anhöhe ist unverwechselbar. Locorotondo heißt "Runder Ort" und die Stadt ist in der Tat rund angelegt. Die eng beieinander liegenden weiß gekalkten Häuser ziehen ihre Kreise um den Altstadtkern, aus dem die sandfarbene Kuppelkirche mit ihrem Glockenturm herausragt. Im Süden der Altstadt befindet sich ein kleiner Park mit einem herrlichen Blick auf das Itra-Tal und das Städtchen Martina Franca. Abendessen im Hotel.

3. TAG: Frühstück. Zum Staunen regt der Anblick der so genannten "Sassi“ von Matera an, in Fels gehauene Höhlen, die in frühgeschichtlichen Zeiten als relativ komfortable Behausungen errichtet wurden und bis nach dem 2. Weltkrieg als Unterkünfte dienten. Über einem seltsamen Massiv thront ein Sahnehäubchen aus Häusern, Klöstern und Kirchen, das im milden Licht pastellfarben leuchtet. Und Matera bietet noch mehr: Zu den herausragenden Grotten-Schätzen Materas gehören Dutzende von Höhlenkirchen. Besucher sind seit langer Zeit fasziniert und deshalb ist es kein Wunder, dass die Stadt heute Weltkulturerbe ist und 2019 zur Europäischen Kulturhauptstadt gewählt wurde. Weiterfahrt nach Altamura und Besuch der Altstadt und der Kathedrale aus der Stauferzeit, der einzigen Kathedrale, deren Bau durch Friedrich II. veranlasst wurde. Abendessen im Hotel.

4. TAG: Frühstück im Hotel. Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis in einem traditionellen Agriturismo. Nach einem Spaziergang durch die Weinberge haben Sie die Gelegenheit, am Weinkeltern aktiv teilzunehmen und die Weintrauben mit den Füßen zu stampfen. Eine Weinverkostung darf dabei natürlich nicht fehlen. Anschließend erwartet Sie ein Kochkurs der Orecchiette-Pasta mit anschließendem Pasta-Teller zum Mittagessen, umrahmt von traditioneller Folklore-Musik. Am Nachmittag geht es weiter nach Polignano a Mare mit Freizeit in dieser ganz besonderen Stadt. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. TAG: Frühstück. Als Perle des apulischen Barock ist Lecce bekannt: Die markanten Gebäude und die unbestrittene Schönheit ihrer Kirchen machen die Stadt zum "Florenz des Südens". Sie besuchen die Piazza Oronzo, die das Herz der Stadt bildet und sehen die Überreste des römischen Amphitheaters. Wunderschöne Beispiele des Lecceser Barock sind die Kirche Santa Croce und der Dom. Ein Besuch Otrantos gleicht einem Eintauchen in die Geschichte des Mittelmeeres: hier kann man die Terrassengärten bewundern, die von den Türken als Eden bezeichnet wurden und den Originalmythos in den Farbmosaiken der Kathedrale lesen. Die türkische Invasion 1480 artete in blutigen Kämpfe aus, die am Ende von der heldenhaften Standhaftigkeit der Bewohner berichtet, welche ihren christlichen Glauben nicht verleugnen wollten. Die sterblichen Überreste der 800 Märtyrer befinden sich in den Apsiden der Kathedrale. Abendessen im Hotel.

6. TAG: Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Fahrt zum großartigsten Stauferschloss Italiens, dem Castel del Monte. Schon von Weitem sichtbar thront die imposante Steinkrone Apuliens auf einem Hügel. Bis heute ist ungeklärt, zu welchem Zweck Friedrich II. diesen Bau errichten ließ. Nur eines gilt als sicher: Der Anblick des Castel del Monte ist schlicht atemberaubend. Weiterfahrt nach Trani und Besichtigung der sogenannten "Königin der Kathedralen“, direkt am Meer gelegen, sowie der Burg von Trani (Außenbesichtigung), die ebenfalls vom Stauferkönig Friedrich II. errichtet wurde. Abendessen.

7. TAG: Frühstück. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bummeln Sie am Strand oder im Fischerdorf Santa Sabina. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Bari. Rückflug nach München und Bustransfer zurück in die Zustiegsorte.

  • Bustransfer bis/ab Flughafen München
  • Beck+Schubert-Reisebegleitung
  • Flug von München nach Bari und zurück mit Air Dolomiti inkl. aller Gebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsabgabe und 20 kg Freigepäck
  • Bustransfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel in Torre Santa Sabina, alle Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Safe und WLAN
  • 7x Abendessen (3-Gang-Menü mit Salatbuffet)
  • Alle Ausflüge wie beschrieben mit örtlicher Reiseleitung
  • Orecchiette-Kochkurs mit Pasta-Mittagessen und Folkloremusik
  • Eintritte Castel del Monte und 3 Höhlenkirchen Matera
  • Ortstaxe

06.05.2020 - 12.05.2020 | 7 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • Reisepreis
    1148,00 €
  • Einzelzimmerpreis
    1286,00 €

Gültige Stornostaffel: E

Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

WBO Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk